Kindergartenrucksack

Ein Rucksack für den neuen Lebensabschnitt

Bei Ausflügen und Wanderungen ging manch sehnsüchtiger Blick eures Kindes in Richtung des Rucksacks, den der Papa auf den Schultern trug. Mit dem Eintritt in das Kindergartenalter ist endlich so weit: Euer Kind bekommt seinen eigenen Kindergartenrucksack, der es über die gesamte Kindergartenzeit begleiten soll. Der Kinderrucksack muss einige Anforderungen erfüllen, damit er über die lange Vorschulzeit eurem Kind treu zur Seite steht. Eine gute Verarbeitung, Funktionalität und Ergonomie stehen dabei im Vordergrund.

Den Trekking-Rucksäcken abgeguckt

Nicht nur die junge Marke ergobag hat das rückenfreundliche Prinzip des Wanderrucksacks für seinen Schulranzen und den Kindergartenrucksack übernommen. Auch Vaude, Jack Wolfskin, Deuter und Affenzahn fertigen nach der gleichen Machart ihre beliebten Produkte. Das unfertige Knochengerüst eurer Kinder bedarf der richtigen Kindergartentasche, damit es langfristig gesehen keine Schäden nimmt. Ein ergonomisch konzipierter Kindergartenrucksack verlagert das zu tragende Gewicht auf den unteren Bereich des Rückens. Gepolsterte Tragegurte generieren einen optimalen Sitz des Kinderrucksacks. Durch höhenverstellbare Brustgurte wird der Kindergartenrucksack fixiert. Diese Brustgurte unterstützen den ergonomischen Gesichtspunkt, sind aber auch für einen erstklassigen Tragekomfort des Kinderrucksacks verantwortlich.

Kindergartentasche oder Kindergartenrucksack?

Hat euer Kind einen kurzen Weg in die Kita oder ihr fahrt mit dem Auto, ist die Überlegung ob Kindergartenrucksack oder Kindergartentasche gerechtfertigt. Für den Kindergartenbesuch bis in die Mittagsstunden reicht das Volumen einer Tasche vollkommen aus. Sobald jedoch weitere Wege zurückgelegt werden müssen oder ein Wandertag ansteht, hat der Kinderrucksack die Nase weit vorn. Das einseitige Tragen einer Kindergartentasche über den Schultern oder um den Hals gehängt belastet das Skelett eures Kindes überdurchschnittlich. Der feste Halt eines gut sitzenden Kindergartenrucksacks beschert euren Kindern rückenfreundliches Tragen und Sicherheit. Wie schnell rutscht der Gurt der Kindergartentasche von Schultern und diese landet auf der viel befahrenen Straße! Der Kinderrucksack mit seinem durchdachten Tragesystem schützt bei korrektem Gebrauch zuverlässig vor solchen Unfällen. Für kurze Wege ist der Kindergartenrucksack mit einem Tragegriff ausgestattet, an dem er schnell und bequem transportiert werden kann.

Kunstfasern, die es in sich haben

Um dem Kindergartenrucksack ein langes Leben zu ermöglichen, verwenden die Hersteller strapazierfähige Kunstfasern. Während Jack Wolfskin auf fein und dicht gewebtes und damit extrem belastbares Polyestergarn setzt, arbeiten ergobag und zum Teil Vaude mit recycelten PET-Flaschen. Diese werden zermahlen und zu Garn verarbeitet. Ein Kindergartenrucksack aus dieser Kunstfaser ist ebenso belastbar wie herkömmlich hergestellter Polyester. Der Nachhaltigkeit und dem Umweltbewusstsein wird mit der Verwendung von Plastikflaschen für die Herstellung eines Kindergartenrucksacks Sorge getragen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Leichtigkeit des Materials. Die Kinderrucksäcke haben ein durchschnittliches Gewicht von 300 Gramm, die Gewichtsgrenze bei den Schulranzen liegt bei 1500 Gramm.

Platz in Massen in Kinderrucksack und Schulranzen

Schulranzen sind im Ganzen voluminöser als Kindergartenrucksäcke. Um die täglichen Schulutensilien zu befördern, besitzen sie neben den Innentaschen eine Außentasche. In der Außentasche ist Platz für Haustür- oder Rollerschlüssel, die Brille oder die Geldbörse. Auch bei diesen Modellen hilft ein praktischer Tragegriff, den Ranzen schnell von A nach B zu tragen. Der Kinderrucksack ist identisch konzipiert, sein Fassungsvermögen kleiner. Bei einigen Modellen wie dem ergobag fehlt eine Außentasche, was der Funktionalität jedoch keinen Abbruch tut. Die Innentaschen eines Kindergartenrucksacks haben ein Volumen von vier bis neun Litern. Das ist ausreichend, um das Frühstück und andere Habseligkeiten eures Kindes problemlos im Kinderrucksack zu verstauen.

Für Kinderhand gemacht

Auf eine leichte Bedienbarkeit wird bei jedem Kindergartenrucksack, der aus gutem Hause stammt, Wert gelegt. Ob per Reißverschluss oder mit Klickverschluss, ein altersgerechter Kinderrucksack muss kinderleicht zu öffnen und zu schließen sein. Bei den Herstellern Jack Wolfskin, Vaude, ergobag, Affenzahn und Deuter habt ihr die Gewissheit, dass dem Kindergartenrucksack ein durchdachtes Konzept zugrunde liegt.

Bevor ihr euch für den Kauf eines Kindergartenrucksacks für euer Kind entscheidet, schaut auf euch ein paar Modelle an.

Kinderrucksäcke